Einlagespiel gelungen: Königsblau gewinnt 7:1
Kooperation

Einlagespiel gelungen: Königsblau gewinnt 7:1!



Hüsten. Vor dem Bezirksliga-Auftaktspiel der Saison 2012|13 zwischen dem SV Hüsten 09 und dem VfB Marsberg (2:0) absolvierten die U13-Junioren des SV Hüsten 09 ein Einlagespiel gegen die U11-Junioren von Kooperationspartner FC Schalke 04. Nachdem die Königsblauen schon zur Pause mit einem 4:0 für klare Verhältnisse gesorgt hatten, endete die Parie schließlich 7:1. Das Ehrentor für die Hüstener erzielte Kenneth Stieber.


Ein tolles Spiel für die Grün-Weißen:
Die U13-Junioren durften gegen den
FC Schalke 04 antreten.
Schon einige Zuschauer hatten sich um 15:30 Uhr im Stadion Große Wiese eingefunden, um den Fußball-Leckerbissen zwischen der Hüstener U13 und der Schalker U11 ebenfalls genießen zu können. Bei tropischen Temperaturen von 34 Grad absolvierten die 09er und deren Kooperationspartner aus der Bundesliga ein Einlagespiel vor dem Bezirksliga-Auftaktduell zwischen dem SV Hüsten 09 und dem VfB Marsberg (2:0).

Bei einer Spielzeit von zwei Mal dreißig Minuten übernahm der um zwei Jahre jüngere, aber körperlich schon fast überlegene Nachwuchs des FC Schalke 04 sofort die Kontrolle und zeigte attraktiven Fußball im Stadion Große Wiese. Die Besucher staunten nicht schlecht, als es schon zur Pause 0:4 aus Sicht der Sauerländer hieß. Das Team von 09-Trainer Eddi Fischer war sich über seine Außenseiterrolle bewusst, hielt aber dennoch gut dagegen.


Königsblau zeigte eine starke Leitung
und schlug die 09er mit 7:1.
Auch im zweiten Durchgang machte der Bundesligist da weiter, wo er in Hälfte eins aufgehört hatte. Weiter lag die Spielkontolle vollkommen auf Seiten des S04, der nach und nach das Ergebnis in die Höhe schraubte. Ohne eigenen Treffer sollten die Hüstener aber nicht bleiben, denn Kenneth Stieber sorgte mit dem grün-weißen Ehrentreffer für strahlende Gesichter bei seinen Teamkollegen. Am Ende belief sich das Resultat schließlich auf 7:1.

"Es ist eine tolle Sache, einmal gegen so einen Gegner spielen zu dürfen. Man hat die Unterschiede zwischen dem Bundesliga-Nachwuchs und dem Bezirksliga-Nachwuchs sehen können, was auch so sein muss. Ich habe die Begegnung als weiteres Vorbereitungsspiel meiner Mannschaft angesehen", sagte 09-Trainer Eddi Fischer nach Spielende.

SV 09 U13: Kinkel - Michael, Weickardt, Gabelt - Zweimann, Spirtz - Stieber, Klauke -Kahraman (Stratmann, Kuhla, Trebing) - Tore: 0:1 (6.), 0:2 (9.), 0:3 (19.), 0:4 (23.), 0:5 (38.), 0:6 (45.), 1:6 Stieber (51.), 1:7 (54.)


SPIELTAG LANDESLIGA    
 


Noch...

?
...bis zum nächsten Spiel der
ersten Mannschaft des SV Hüsten 09!

18. Spieltag

SV Hüsten 09 - FSV Werdohl

Anstoß: So., 16. März, um 15:00 Uhr
im Stadion Große Wiese!
TABELLE
 
  +/- P
     
10. SC Neheim 2 23
11. SSV Meschede 1 20
12. SV Rothemühle -10 20
13. SV RW Erlinghausen -13 18
14. SV Hüsten 09 -14 17
15. SV Ottfingen -16 12
16. SuS Niederschelden -32 4
BESUCHER
 

Statistiken

Aktueller Besucherrekord:
1289 Besucher (10.06.2013)
 

FORMULARE | KONTAKT | IMPRESSUM